Kartoffelschalen verwerten – Kartoffelschalenchips

Kartoffelschalen verwerten leicht gemacht: Knusprigen Kartoffelschalenchips, frisch aus dem Ofen, sind die perfekte Verwendung von Bio-Kartoffelschalen. Die Chips sind der perfekte Snack und schnell zubereitet.

 
Eine Frau dippt knusprige Kartoffelschalenchips in einen Dip.
 

Kartoffelschalen verwerten

 
Das Schälen von Kartoffeln ist die Grundlage für viele Gerichte. Ob für Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder Kartoffelgratin. Zuerst gehört die Schale entfernt. Meist um dann direkt im Müll zu landen. Dabei sind die Schalen der Kartoffel viel zu schade zum Entsorgen. Denn sie lassen sich ganz leicht in knusprige Chips verwandeln. Außerdem lohnt sich das Schälen der Kartoffeln so quasi doppelt. Und wer schält schon gerne Kartoffeln? Aber mit ein bisschen Vorfreude auf die leckeren Chips geht das viel leichter.
 

Die Zutaten für die Kartoffelschalenchips

 

  • Kartoffelschalen: Schalen von regionalen Bio-Kartoffeln.
  • Olivenöl: Gutes Olivenöl für Geschmack und Knusprigkeit.
  • Salz: Das Salz sorgt für die Würze.

 
Ein großer Teller voller knuspriger Kartoffelschalen.
 

Variationen/Abwandlungen

 
Bei den Gewürzen kann natürlich nach Belieben variiert werden. Sowohl Paprikapulver, Curry oder Kräutersalz passen hervorragend als Gewürze. Außerdem sind die Chips mit einem Dip oder klassisch mit Ketchup oder Mayo sehr lecker.
 

Kartoffelschalen verwerten: Häufige Fragen

 

Sind Kartoffelschalen nicht giftig?

Kartoffeln können in zu hohem Maße giftig sein. Aber das gilt für alle Nachtschattengewächse, wie z.B. auch Tomaten und Auberginen. Allerdings sind die Menge an giftigen Stoffen durch Züchtungen extrem reduziert worden. Dennoch sollte man keine unreifen, grünen Kartoffeln verwenden.

 

Steckt der ganze Dünger nicht in den Kartoffelschalen?

Ich empfehle nur die Schalen von regionalen Bio-Kartoffeln zu verwenden. Gleiches gilt aber auch für alle anderen Obst- und Gemüsesorten. Damit kann man sicher sein, dass keine giftigen Substanzen verwendet wurden.

 
Eine Frau isst Chips aus Kartoffelschalen mit Mayo.
 

Für weitere Rezeptideen schaut doch auch mal hier vorbei:

Schnelle Kartoffeltaler aus gekochten Kartoffeln
Kartoffel-Eier-Salat mit Joghurt – gekochte Eier verwerten
Süßkartoffel Gnocchi mit Ricotta – einfach und schnell
 

Ihr habt das Rezept ausprobiert?

Lasst mich wissen, wie euch das Rezept gefallen hat. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir unten eine Bewertung oder einen Kommentar hinterlasst. Und vergesst nicht mich auf Instagram zu markieren, wenn ihr ein Foto von euren knusprigen Kartoffelschalenchips gemacht habt.
 

Ein Teller mit Kartoffelschalenchips steht auf einem Tisch.

Knusprige Kartoffelschalenchips

Kartoffelschalen verwerten leicht gemacht: Knusprigen Kartoffelschalenchips, frisch aus dem Ofen, sind die perfekte Verwendung von Bio-Kartoffelschalen. Sie sind schnell zubereitet und der ideale Snack.
Autor: Jacqueline Alfers
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Kochzeit 15 Min.
Gericht Snack
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 2 Handvoll Kartoffelschalen (von Bio Kartoffeln)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz nach Belieben

Anleitung
 

  • Zuerst den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Dann die Schalen gründlich abwaschen und abtrocknen lassen. Unschöne Stellen herausschneiden und entsorgen.
  • Die Schalen ggf. mit einem Küchentuch trocken tupfen und in eine Schüssel geben.
  • Das Olivenöl und das Salz zu den Schalen geben und gründlich vermengen.
  • Die Kartoffelschalen auf einem Backblech ausbreiten.
  • Für circa 15 Minuten im Ofen backen, bis die Schalen schön knusprig sind.

Anmerkungen

  • Bitte nur die Schalen von Biokartoffeln verzehren. 
  • Grüne oder schwarze Stellen herausschneiden und nicht verzehren. 
Hast du das Rezept ausprobiert?Dann verlinke mich gerne auf Instagram @useyourfood



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





Melde dich für den Newsletter an und bekomme mein eBook „Brot verwerten leicht gemacht“ in dein Email-Postfach!

* Pflichtfeld