Go Back
+ servings

Buntes Ofengemüse

Buntes Ofengemüse ist mit Abstand die einfachste Resteverwertung von großen Mengen Gemüse. Alles, was das Gemüsefach noch hergibt, wird im Ofen geröstet und mit Gewürzen oder Kräutern getoppt. Das Ofengemüse schmeckt als Hauptmahlzeit, aber auch als Beilage zu Fisch- oder Fleischgerichten.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Gemüse nach Wahl, z.B.

  • 1 Süßkartoffel
  • 3 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1,5 Paprika
  • 1 handvoll Rosenkohl

Außerdem:

  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. 
  • Die Süßkartoffel und die drei Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und vierteln. 
  • Die Paprika waschen, entkernen und klein schneiden. Die Tomaten und den Rosenkohl ebenfalls waschen und anschließend halbieren.
  • Das kleingeschnitte Gemüse auf einem Backblech oder in einer Auflaufform verteilen und mit 3 EL Olivenöl vermengen. 
  • Das Gemüse für 30 Minuten in den Backofen geben und erst anschließend salzen und pfeffern. Wer mag, gibt noch ein paar gehackte Kräuter hinzu. 
  • Nach 30 Minuten ist das Gemüse auf jeden Fall weich, sollte ihr es lieber bissfest mögen, nehmt es einfach schon eher aus dem Backofen.
Keyword glutenfrei, vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!