Go Back
+ servings
Veganes French Toast

Veganer Armer Ritter

Jacqueline Alfers
Armer Ritter ist eine der leckersten Möglichkeiten trocken gewordenes Brot in ein wunderbares Frühstück zu verwandeln. Dieses Rezept kommt dabei komplett ohne Ei aus und verwandelt den Klassiker in eine vegane Variante.
4.67 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 8 Scheiben Weißbrot (z.B Brötchen, Hefegebäck oder Brioche)
  • 1 Packung Puddingpulver (Vanille- oder Sahnegeschmack)
  • 2 EL Zucker
  • 300 ml Pflanzendrink (z.B. Hafer oder Soja)
  • etwas vegane Butter

Topping (optional)

  • Ahornsirup
  • Bananen
  • Beeren

Anleitungen
 

  • Zuerst das Puddingpulver mit dem Zucker vermischen und mit etwa 6 EL von der Milch glatt rühren.
  • Nun die restliche Milch hinzufügen und gut verrühren. Wichtig ist, dass keine Klümpchen von dem Puddingpulver mehr sichtbar sind.
  • Als Nächstes die Brotscheiben in die Flüssigkeit legen und wenden. Je nachdem wie trocken das Brot schon ist, kann es etwas länger dauern bis es sich komplett mit Flüssigkeit vollgezogen hat.
  • Nun in einer Pfanne vegane Butter erhitzen und das Brot bei mittlerer Hitze portionsweise von beiden Seiten gold-braun anbraten.
  • Das fertige French Toast kann nun mit Ahornsirup und Beeren oder Bananen serviert werden.
Tried this recipe?Let us know how it was!