Go Back
+ servings
Apfel aus dem Ofen

Apfel aus dem Ofen

Jacqueline Alfers
Dieses Rezept für Apfel aus dem Ofen wird schnell zu einem neuen Lieblingsrezept. In wenigen Minuten wird aus Äpfeln und ein paar anderen Zutaten ein wunderbar köstliches Dessert. Es ist sozusagen eine einfache und unkomplizierte Variante des Bratapfels.
4.67 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Nachspeise
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 2 Äpfel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Handvoll Nüsse (Walnüsse, Mandeln, etc.)
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • 1 TL Vanillezucker

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Äpfel wenn notwendig schälen. Dann das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in kleine Spalten schneiden. Die Apfel-Spalten in eine Auflaufform geben und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  • Als Nächstes die Nüsse grob hacken und gemeinsam mit den Rosinen zu den Äpfel in die Auflaufform geben.
  • Die Butter in kleinen Flöckchen auf den Apfelspalten verteilen und anschließend den Vanillezucker darüberstreuen.
  • Die Auflaufform für 25 Minuten in den Backofen geben und anschließend lauwarm servieren.
Keyword glutenfrei, vegetarisch
Tried this recipe?Let us know how it was!