Go Back
+ servings
Basilikum-Zitronen-Limonade in Gläsern mit Glas-Strohhalmen auf einem Tisch

Basilikum-Zitronen-Limonade

Jacqueline
Dieser Sirup ist die Basis für eine herrlich erfrischende Basilikum-Zitronen-Limonade. Die Zubereitung ist unglaublich einfach und der Sirup ist mehrere Wochen im Kühlschrank haltbar. Der fertige Sirup kann einfach mit Wasser aufgegossen werden und zu einer Limonade gemacht werden. So hat man jederzeit eine leckere Erfrischung griffbereit.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Wartezeit 30 Min.
Gericht Drinks
Portionen 2 Liter Sirup

Zutaten
  

Für den Basilikum-Zitronen-Sirup

  • 3 Zitronen (große)
  • 40-50 Basilikumblätter
  • 250 gr Zucker
  • 2 l Wasser

Anleitungen
 

Für den Sirup:

  • Die Zitronen heiß abwaschen, halbieren und den Saft auspressen. Es sollten circa 200ml Zitronensaft dabei herauskommen.
  • Als Nächstes die Basilikumblätter von dem Stiel entfernen und ebenfalls abwaschen.
  • Nun 2 Liter Wasser mit 250gr Zucker in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen.
  • Sobald das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Zitronensaft unterrühren. Anschließend die Basilikumblätter und die ausgepressten Zitronenhälften hinzugeben.
  • Den so entstandenen Sirup für mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  • Anschließend den Sirup durch ein Sieb geben und die Flüssigkeit in ausgekochten Flaschen aufbewahren.

Für die Limonade:

  • Den Sirup abkühlen lassen und bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.
  • Zum Servieren den Sirup nach Belieben mit Wasser mischen, bspw. im Verhältnis 1:3 oder 1:2. Mit Eiswürfeln und Zitronenscheiben dekorieren und eiskalt genießen.

Notizen

  • Die Menge des Zuckers kann nach Belieben erhöht werden.
  • Ebenso kann die Anzahl an Basilikumblätter erhöht werden, um einen noch stärkeren Basilikum-Geschmack zu bekommen.
  • Der Sirup muss im Kühlschrank aufbewahrt werden und hält so circa 4 Wochen.
Tried this recipe?Let us know how it was!