Go Back
+ servings
Baklava

Baklava (vegan)

Baklava ist ein süßes, orientalisches Gebäck aus Nüssen und Filoteig. Die Zubereitung ist absolut unkompliziert und schnell. Wer also süße, nussige Nachspeisen mag, sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Dessert
Portionen 25 Stück

Zutaten
  

  • 1 Packung Filo- oder Yufkateig
  • 100 g Nüsse gemahlenen (z.B. Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Pistazien)
  • 100 g Nüsse gehackt (z.B. Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Pistazien)
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Margarina

Sirup

  • 100 ml Wasser
  • 100 g Zucker

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • 100g Margarine in einem Topf schmelzen. In der Zwischenzeit 100g gemahlene Nüsse und 100g gehackte Nüsse mit 2EL Zucker vermischen.
  • Alle Teigblätter aufeinander legen, die Auflaufform daraufstellen und mit einem scharfen Messer um die Form schneiden. Je nach Größe der Blätter kann man die Blätter auch einmal in der Mitte falten, um so aus einem großen Blatt 2 kleinere zu machen. Insgesamt sollte man am Ende 15-20 passende Blätter haben.
  • Nun 1/4 der Blätter auf den Boden der Auflaufform legen und 1/3 der Nuss-Zucker-Mischung darauf verteilen. In diesem Muster weiterschichten und mit einer Lage Teigblätter abschließen.
  • Mit einem scharfen Messer die Baklava in die gewünschte Größe und Form schneiden. Es eignen sich Rauten, Rechtecke oder Quadrate.
  • Dann die flüssige Margarine gleichmäßig darüber gießen und für 20-25 Minuten in den Backofen geben.
  • In der Zwischenzeit 100g Wasser mit 100g Zucker aufkochen und zu einem Sirup einköcheln lassen.
  • Die Baklava aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und dann den Zuckersirup über die Baklava gießen. Abkühlen lassen und genießen.
Tried this recipe?Let us know how it was!